MobiPro EU

The Job of my Life

MobiPro EU ist ein Sonderprogramm des Bundes zur "Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa". Es fördert Projekte, die Jugendliche und junge Erwachsene aus Europa so qualifizieren und begleiten, dass sie in Deutschland erfolgreich eine duale Ausbildung absolvieren können.

Die RegioVision beteiligt sich mit einem Ausbildungsprojekt am Programm, das sich an Jugendliche aus Nordspanien richtet, die in unserer Region eine duale Ausbildung absolvieren möchten, v.a. in den Bereichen

  • Gastronomie / Hotellerie
  • Altenpflege
  • Elektrotechnik
  • Mechatronik ...

Junge Auszubildende aus Spanien mit guten Referenzen für Schweriner Unternehmen

15 Jugendliche aus Nordspanien absolvieren ihre berufliche Erstausbildung in Schwerin und Umgebung. Dabei werden sie von der RegioVision GmbH Schwerin durch sozial- und berufspädagogische Maßnahmen eng begleitet.

Der erfahrene und zuverlässige Partner in Santander/Spanien, das Bildungsinstitut Decroly, unterstützt bei der Bewerberauswahl und bereitet die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sprachlich und sozio-kulturell vor.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Auf der Suche nach geeigneten Fachkräften und Auszubildenden wird es für Sie als Arbeitgeber immer wichtiger, neue Wege zu beschreiten. Für Ihre offenen Ausbildungsplätze können wir Ihnen ausländische Auszubildende vermitteln.

Ihre Vorteile:

  • Sie gewinnen hoch motivierte, engagierte und zuverlässige Auszubildende mit guten Referenzen;
  • Mögliche Engpässe in der Auswahl und Beschäftigung von Auszubildenden können Sie kompensieren;
  • Sie können die Sprach- und interkulturelle Kompetenz Ihrer neuen Mitarbeiter für die Gewinnung und wachsende Zufriedenheit Ihrer Gäste und Kunden nutzen;
  • Sie erfahren eine Bereicherung durch die kulturelle Vielfalt Ihrer Belegschaft;
  • Künftig können Sie einen leichteren Zugang zu internationalen Märkten und Netzwerken erhalten

Und so kann`s laufen...

1. Bewerbersuche und -auswahl

Zusammen mit unseren Partnern in Spanien und der Bundesagentur für Arbeit suchen wir für Sie geeignete Bewerber. Diese werden den Anforderungen des Programms entsprechend zwischen 18 und 27 Jahre alt sein und über einen anerkannten Schulabschluß verfügen. Zudem sieht MobiPro vor Beginn der Ausbildung ein bis zu 6-wöchiges Praktikum in Ihrem Unternehmen vor um den/die Bewerber/in kennenzulernen.

 

2. Sprachbarrieren abbauen

Unser spanischer Partner Decroly ist wie wir zertifizierter Bildungsträger, organisiert die Deutschsprachkurse für die Bewerber/-innen und führt diese durch. Ziel und Bedingung  für die Bewerber/-innen ist dabei der erfolgreiche Abschluß der Prüfung für eine Sprachkunde auf dem Niveau B1 nach GER. Während der Zeit der Berufsausbildung in Deutschland organisieren wir für die Auszubildenden eine weitere begleitende Sprachenfortbildung.

 

3. Integration in Deutschland

In der Phase des „Ankommens“ und auch danach helfen wir bei der Suche nach Wohnraum, bei Behördengängen und bereiten Ihre Auszubildenden auf die neue Situation umfassend vor. Das Programm MobiPro-EU sieht dabei vielfältige Leistungen von der Reisekostenerstattung, über die Finanzierung der Deutschkurse bis hin zur Sicherung des Lebensunterhaltes vor.

 

4. Ausbildungsbegleitende Hilfen

Wir unterstützen Ihre Azubis während der gesamten Dauer der Ausbildung z.B. durch die genannte Deutschsprachförderung, Nachhilfe zum Berufs-schulunterricht sowie sozial- und berufspädagogische Betreuung. Wir begleiten diesen Prozeß während der gesamten Zeit und stehen Ihnen als Partner der Ausbildungsbetriebe bis zum erfolgreichen Abschluß der Ausbildung stets zur Seite.

 

Ausbildungsbeginn ist der 1. September 2016

Gefördert durch...

The Job of my Life ist ein Sonderprogramm des Bundes zur „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen aus Europa“ (MobiPro-EU)