AGEADAPT

Adaptation tools for ageing workforce in SMEs“ (Anpassungswerkzeuge für die alternde Belegschaft in KMUs) ist der Titel eines neuen Projektes im Rahmen des Programms „Erasmus+“ der EU. Vom 01.11.2021 bis zum 31.10.2023 arbeiten 6 Organisationen aus 6 Ländern gemeinsam daran, Arbeitnehmer*innen einen möglichst langen Verbleib im Job zu ermöglichen.

Die sehr rasch alternde Bevölkerung in den meisten europäischen Ländern führt bereits jetzt zu einem spürbaren Fachkräftemangel, der sich in den nächsten Jahren nochmals deutlich verschärfen wird. Es wird daher ein Ziel der Unternehmen sein müssen, ältere Arbeitnehmer*innen zu ermöglichen, so lange wie möglich im Job zu bleiben.

Unser Projekt hat daher zwei Zielgruppen:

  • ältere Arbeitnehmer*innen (55+)
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Für beide Gruppen werden wir gemeinsam Lernmaterialien erarbeiten, die Arbeitnehmer*innen und Unternehmen helfen, die speziellen Bedürfnisse alternder Belegschaften zu erkennen und zu bewältigen.

Unsere Partner im Projekt sind:

ASOCIACE MALYCH A
STREDNICH PODNIKU A
ZIVNOSTNIKU ČR (Tschechische Republik)

Andragoski zavod Ljudska univerza
Velenje (Slowenien)

FUNDACJA DIVERSITY HUB (Polen)

INSTITUT EVROPSKÝCH
PROFESNÍCH STUDIÍ, s.r.o. (Tschechische Republik)

GROWTH COOP (Spanien)

Dieses Projekt wird aus Mitteln der Europäischen Union kofinanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Website tragen allein die Projektpartner; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.